Messtechnik

Messtechnik

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

EMF- Indikator ESI 24

Artikel-Nr.: 500967

235,03 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Versandgewicht: 0,25 kg

NF- Indikator ESI 22

Artikel-Nr.: 500998

112,46 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Versandgewicht: 0,25 kg

HF- Indikator ESI 21

Artikel-Nr.: 500999

112,46 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Versandgewicht: 0,25 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mit EMF-Indikator Ihre Elektrosmog-Exposition bewerten – Nieder- und Hochfrequenz Strahlung detektieren

Sendemasten, Handys, WLAN-Router – elektromagnetische Strahlung umgibt uns täglich. Wir leben inmitten von elektromagnetischen Feldern, was viele Menschen beunruhigt. Doch was versteht man unter Elektrosmog und wie kann man sich schützen?

Wenn es um baubiologische Produkte und Dienstleistungen geht, sind wir Ihr erfahrener Ansprechpartner. Ob Glasfaser- Armierungsgewebe, Maler- und Reparaturgewebe, NF- oder HF-Abschirmfarbe, geschirmte Steckdosenleisten mit zweipoliger Abschaltung, Netzfreischalter, Arbeitsplatzleuchten, Tischleuchten oder Stehleuchten, EMF-Indikator ESI 24, Niederfrequenz (NF)-Indikator ESI 22 oder Hochfrequenz (HF)-Indikator ESI 21 – in den Kategorien Bauprodukte, Installationstechnik, geschirmte Leuchten und Messtechnik bieten wir Ihnen im Biologa Online Shop ein umfassendes Angebot hochwertiger Produkte. Auch passendes Zubehör sowie Heimtextilien haben wir für Sie im Angebot.

Schauen Sie sich in aller Ruhe um und entdecken Sie unser vielfältiges Angebot. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wenn Sie das Thema besonders interessiert, bieten wir auch Seminare zum Thema Nieder- und Hochfrequenzschirmung an.

Was ist Elektrosmog?

Unter Elektrosmog versteht man im Allgemeinen alle künstlich erzeugten elektromagnetischen Felder in der Umwelt und die dadurch entstehende Dauerbelastung von Mensch und Umgebung. Dabei werden niederfrequente elektrische und magnetische Felder sowie hochfrequente elektromagnetische Felder unterschieden.

Elektrische und magnetische Felder im niederfrequenten Bereich entstehen, wenn elektrische Energie erzeugt, transportiert oder angewendet wird – wie zum Beispiel in Wechselstromleitungen und Elektrogeräten. Hochfrequenz-Strahlung entsteht bei der drahtlosen Übertragung über WLAN oder Babyphones. Auch die Mikrowelle nutzt ein hochfrequentes, elektromagnetisches Feld.

Elektromagnetische Felder kommen natürlich in der Umwelt vor, können aber auch künstlich erzeugt werden. Bei statischen und niederfrequenten Feldern betrachtet man die elektrische und die magnetische Komponente getrennt voneinander. Bei hochfrequenten Feldern sind die beiden Komponenten eng miteinander gekoppelt, so dass man hier von elektromagnetischen Feldern spricht.

EMF-Indikator ESI 24

Wenn Sie einen EMF-Indikator für den täglichen Einsatz suchen, sind Sie mit dem ESI 24 bestens beraten. Das Gerät ist ideal für unterwegs und kann zum einfachen Detektieren von hochfrequenten elektromagnetischen Wellen (HF) und niederfrequenten elektrischen- (EWF), wie auch magnetischen Wechselfeldern (MWF) verwendet werden.

Sie können Nieder- und Hochfrequenz-Strahlung detektieren und die Belastungssituation unkompliziert bewerten. Der EMF-Indikator ESI 24 hilft schnell und einfach, die Quellen von EMF-Elektrosmog zu identifizieren. Der ESI 24 stellt die gemessenen Elektrosmog-Feldstärken durch LEDs in Ampelfarben dar. Die Bestimmung der detektierten Werte erfolgt über eine einfach abzulesende Tabelle. Zusätzlich gibt es ein Audiosignal, das proportional zur EMF-Feldstärke ansteigt.

Hochfrequenz-Feldstärken messen

Der ESI 21 ist ein handliches Gerät für den täglichen Einsatz. Mit diesem Gerät können Sie einfach hochfrequente elektromagnetische Wellen (HF) detektieren und Ihre Belastungssituation bewerten.

Der ESI 21 hilft beim Aufspüren von Hochfrequenz-Strahlung wie zum Beispiel Mikrowellen von WLAN und Mobilfunksendern. Die gemessenen Hochfrequenz-Feldstärken werden durch LEDs in Ampelfarben dargestellt. Die Bestimmung der detektierten Werte erfolgt über eine einfach abzulesende Tabelle. Zusätzlich gibt es ein Audiosignal, das proportional zur HF-Flussdichte ansteigt.

Abschirmung vor Elektrosmog

Elektrische Wechselfelder entstehen durch elektrische Wechselspannung in Installationen, Kabeln, Geräten, Steckdosen und Verteilerdosen – und zwar auch dann, wenn kein Strom fließt. Im Biologa Online Shop finden Sie deswegen eine Auswahl hochwertiger Produkte zur Abschirmung vor Nieder- und Hochfrequenz-Strahlung.

Ob Glasfaser- Armierungsgewebe, Maler- und Reparaturgewebe, NF- oder HF-Abschirmfarbe, geschirmte Steckdosenleisten mit zweipoliger Abschaltung, Netzfreischalter, Arbeitsplatzleuchten, Tischleuchten oder Stehleuchten, EMF-Indikator ESI 24, NF-Indikator ESI 22 oder HF-Indikator ESI 21 – entdecken Sie unsere umfassende Auswahl.

Bei Fragen und Anliegen beraten wir Sie gerne ausführlich!